Das Portal erfordert für einige Funktionen einen Browser mit aktiver Unterstützung für verschiedene JavaScript-Aufrufe.
Leider unterstützt Ihr Browser diese nicht, so dass es zu Einschränkungen der Funktionalität kommen kann.
   
Seiteninhalt ausdruckenWillkommen
Unsere Aufgabe sehen wir heute vor allen Dingen in der individuellen Betreuung unserer Kunden. Mit Fachwissen, Engagement und Zeit suchen wir die optimale Lösung für die gesundheitlichen Probleme und Fragen unserer Patienten. Dabei geht es uns nicht nur um die Abgabe von Medikamenten, sondern auch um Erklärungen zu ihrer Einnahme und Wirkung, unterstützende Maßnahmen sowie Ratschläge für eine gesunde, vorbeugende Lebensführung.

Neben der Betreuung unser Stammkundschaft gehört in einem Erholungsort wie Hohenkirchen natürlich auch die Versorgung der Urlauber zu unseren Aufgaben.
Unsere Öffnungszeiten
vormittags:  
Mo - Sa 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr
 
nachmittags:
Mo, Di, Do, Fr 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Mi geschlossen

Medikamente, die Sie zu Hause einnehmen und die wir vielleicht nicht am Lager haben, besorgen wir Ihnen gerne innerhalb eines halben Tages. Bei Bedarf nehmen wir auch Kontakt zu Ihrem Hausarzt auf.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Geschichte

Die Sonnen-Apotheke wurde im Jahr 1848 von dem bedeutenden Pharmazeuten Dr C. Ingenohl gegründet. Die folgenden 150 Jahre waren eng verknüpft mit dem Schicksal des Wangerlandes und seiner Menschen, aber auch die Geschehnisse in der Welt spiegelten sich oft in der Geschichte der Apotheke. Das Schicksal der jüdischen Besitzer während des 2. Weltkrieges ist nur ein Beispiel dafür.

1998 veröffentlichte der Apotheker Hans Schinke, der die Sonnen-Apotheke 1963 übernommen hatte, eine Broschüre über die 150jährige Geschichte der Apotheke, die Sie kostenlos bei uns bekommen können.

1994 übergab Hans Schinke die Apotheke an seine Tochter Bettina Schinke, die heutige Besitzerin.
   
Startseite | Kontakt | Impressum | Übersicht
Sonnen-Apotheke

Apothekerin
Bettina
Schinke e. K.
Jeversche Straße 23

26434 Wangerland-Hohenkirchen

Tel.
(0 44 63) 2 02

Fax 
(0 44 63) 17 42

Login
Benutzer
Passwort
Neu registrieren
Passwort vergessen?
Druckversion