Das Portal erfordert für einige Funktionen einen Browser mit aktiver Unterstützung für verschiedene JavaScript-Aufrufe.
Leider unterstützt Ihr Browser diese nicht, so dass es zu Einschränkungen der Funktionalität kommen kann.
Notdienstapotheke finden

Ein Service von

geprüfte Datenwege

Ihre Einkäufe
Unser Service für Sie:
Rufen Sie alle bisher gelieferten Artikel ab und bestellen Sie diese erneut.

Für den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten melden Sie sich bitte vorher an.
.

Ihre Bestellung
Ihr Warenkorb
... ist im Moment leer.

WarenkorbWarenkorb
• Freitextbestellung
• Risikocheck-Anfrage
 
Sollten Sie als Verbraucher Probleme mit unserem Shop haben, haben Sie die Möglichkeit, sich über die Plattform Online-Streitbeilegung bei Verbraucherbeschwerden zu melden.
Seiteninhalt ausdruckenGlossar
A | B | D | G | H | K | M | N | P | Q | S | T | V | W | Z
"entspricht"-Angaben
Alkoholgehalt
Anbieter
Anwendungsgebiete
Anwendungshinweise
Anwendungszwecke
Apothekenverkaufspreis
Arzneimittel
Aufbewahrung
Bearbeitungsstand
Betäubungsmittel (BTM)
Broteinheit
Darreichungsform
Dosierung
Gegenanzeigen
Handelsformen
Hilfsstoff
Kombinationspräparat (Kombipräparat, Mehrstoffpräparat)
Kombipackung
MedInfo-Texte
Monopräparat (Einstoffpräparat)
Nebenwirkungen
Pflanzliches Arzneimittel
Pharmazentralnummer
Produktname (Handelsname)
Quellennachweis
Stichwort
Traditionell angewandtes Arzneimittel
Verschreibungspflicht (Rezeptpflicht)
Warengruppe
Wichtige Hinweise
Wirkstoff
Wirkungsweise
Zusammensetzung
 
"entspricht"-Angaben
Die Information über die Arzneimittelzusammensetzung kann zusätzliche Angaben enthalten, die sich jeweils auf einen oder mehrere in der Aufzählung vorausgehende Stoffe beziehen. Häufig wird dabei die einem Stoff zu Grunde liegende wirksame Form aufgeführt.
 Zum Seitenanfang
Alkoholgehalt
Menge an Alkohol, angegeben in Volumenprozent
 Zum Seitenanfang
Anbieter
(Pharmazeutischer) Unternehmer, der das Produkt unter seinem Namen in den Handel bringt
 Zum Seitenanfang
Anwendungsgebiete
Krankheiten oder Symptome, gegen die das Arzneimittel angewendet werden kann oder auch besondere Umstände, bei denen das Arzneimittel eingesetzt wird (z. B. Prophylaxe)
 Zum Seitenanfang
Anwendungshinweise
Hinweise zur korrekten Anwendung des Arzneimittels, zur Dauer der Anwendung, zu Überdosierung und vergessener Einnahme bzw. Anwendung
 Zum Seitenanfang
Anwendungszwecke
Suchbegriffe für die Anwendungsgebiete von Arzneimitteln
 Zum Seitenanfang
Apothekenverkaufspreis
Die Preisbildung in Apotheken wird sowohl von der Art der Ware als auch von äußeren Rahmenbedingungen beeinflusst und liegt im Gegensatz zu anderen Handelsbereichen nicht immer im Ermessen der einzelnen Apotheke.

Arzneimittel, die in einer Apotheke nur gegen Vorlage eines Krankenkassen- oder Privatrezeptes abgegeben werden dürfen (= "verschreibungspflichtige" Arzneimittel), unterliegen der so genannten Arzneimittelpreisverordnung und haben damit einen bundeseinheitlichen Preis.

Werden Arzneimittel, die nicht verschreibungspflichtig sind, aber ausschließlich in Apotheken abgegeben werden dürfen (= "apothekenpflichtige" Arzneimittel), in Ausnahmefällen auf Krankenkassenrezept verordnet, unterliegen sie ebenfalls einer Preisregelung, die zu einem bundesweit einheitlichen Preis führt.

Für alle apothekenpflichtigen Arzneimittel, ob verschreibungspflichtig oder nicht, sind im vorliegenden Datenmaterial die angegebenen Preise bundeseinheitlich berechnet.

Kauft ein Apothekenkunde ein nicht verschreibungspflichtiges aber apothekenpflichtiges Arzneimittel ohne Krankenkassenrezept oder auf Privatrezept, gibt es keine Preisbindung; d. h. hier kann sich der Preis von dem nach gesetzlichen Bestimmungen berechneten unterscheiden.

Für nicht apothekenpflichtige Arzneimittel, Hilfsmittel, Verbandmittel und andere in der Apotheke erhältliche Waren sind Preise angegeben, wenn vom Anbieter entsprechende Angaben vorliegen. Eine nicht vorhandene Preisangabe ist also kein Fehler. Sofern Preise für diese Waren aufgeführt sind, handelt es sich um Angaben der Anbieter, die aber im Handel von den tatsächlich erzielten Preisen abweichen können. Werden solche Artikel auf Kassenrezept verordnet, gelten in der Regel andere Preise, die krankenkassenindividuell und regional unterschiedlich zwischen den Krankenkassen- und Apothekerverbänden vereinbart werden. Eine Wiedergabe dieser individuellen Preise ist hier nicht möglich.

"keine Angabe" bedeutet, dass der Preis dieses Artikels keiner einheitlichen Bestimmung oder Empfehlung unterliegt.

Preisangaben können sich jeweils zum Ersten oder Fünfzehnten eines Monats ändern und basieren auf entsprechenden Meldungen der Produktanbieter.
 Zum Seitenanfang
Arzneimittel
Arzneimittel dienen vorrangig zur Heilung oder Linderung von Krankheiten und Gesundheitsbeschwerden oder zur Erkennung von Krankheiten. Sie werden durch die oberste Gesundheitsbehörde auf Qualität und Sicherheit geprüft und in der Regel über Apotheken an den Verbraucher abgegeben.
 Zum Seitenanfang
Aufbewahrung
Angaben zur Aufbewahrung des Arzneimittels beim Verbraucher sowie ggf. Angaben zur Frist, innerhalb derer das Arzneimittel nach Anbruch verwendet werden darf
 Zum Seitenanfang
Bearbeitungsstand
Datum der letzten Aktualisierung der Arzneimittelinformation
 Zum Seitenanfang
Betäubungsmittel (BTM)
Arzneimittel, die auf Grund ihrer starken Wirkung in besonderem Maße durch die Gesundheitsbehörden überwacht werden und deren Abgabe nur gegen Vorlage eines speziellen amtlichen Formblattes erfolgen darf
 Zum Seitenanfang
Broteinheit
Menge der für Diabetiker anrechnungsfähigen Kohlenhydrate
 Zum Seitenanfang
Darreichungsform
Form, in der das Produkt in den Handel gebracht und/oder angewendet wird
 Zum Seitenanfang
Dosierung
Eine Dosierungsangabe besteht aus folgenden Einzelinformationen:
  • Personenkreis: beschreibt, für wen die Dosierungsangabe gilt; sie wird charakterisiert durch Altersangaben (z.B. ab 6 Jahre) oder Gewichtsangaben (z.B. ab 50 kg) oder allgemeine Begriffe (z.B. Jugendliche).
  • Einzeldosis: Menge des Arzneimittels, die zum Anwendungszeitpunkt anzuwenden ist.
  • Gesamtdosis: Gesamte anzuwendende Menge eines Arzneimittels oder die Einnahme- oder die Anwendungsfrequenz bezogen auf einen konkreten Zeitraum.
  • Zeitpunkt der Einnahme bzw. Anwendung: Beschreibung des Zeitpunktes, zu dem eine Anwendung des Arzneimittels erfolgen soll oder kann.
 Zum Seitenanfang
Gegenanzeigen
Krankheiten oder andere Umstände, die gegen die Anwendung dieses Arzneimittels sprechen einschließlich Informationen zu Schwangerschaft und Stillzeit
 Zum Seitenanfang
Handelsformen
Angabe, in welchen Abpackungen (Packungsgrößen) ein Produkt im Handel ist
 Zum Seitenanfang
Hilfsstoff
Bestandteil eines Arzneimittels, der keine arzneiliche Wirkung besitzt, aber unter anderem für die Herstellung oder Haltbarkeit des Arzneimittels benötigt wird
 Zum Seitenanfang
Kombinationspräparat (Kombipräparat, Mehrstoffpräparat)
Arzneimittel mit mehr als einem Wirkstoff
 Zum Seitenanfang
Kombipackung
Produkt mit unterschiedlichen Darreichungsformen, die der Verbraucher als Einheit in der Apotheke erhält.
 Zum Seitenanfang
MedInfo-Texte
Erläuterung von Krankheitsbildern oder Symptomen mit Definition, Ursachen, Verlauf und Komplikationen etc., die im Allgemeinen im Zusammenhang mit Arzneimitteln stehen, zusätzlich Hinweise auf Hausmittel
 Zum Seitenanfang
Monopräparat (Einstoffpräparat)
Arzneimittel mit genau einem Wirkstoff
 Zum Seitenanfang
Nebenwirkungen
Unerwünschte Begleiterscheinungen, die beim bestimmungsgemäßen Gebrauch eines Arzneimittels auftreten können
 Zum Seitenanfang
Pflanzliches Arzneimittel
Arzneimittel mit ausschließlich pflanzlichen Zubereitungen (Pflanzenteile, Presssäfte, Extrakte, Destillate oder ätherische Öle), dem ein naturwissenschaftlicher Ansatz zu Grunde liegt
 Zum Seitenanfang
Pharmazentralnummer
Bestellnummer eines Produktes, das über die Apotheke vertrieben wird
 Zum Seitenanfang
Produktname (Handelsname)
Handelsbezeichnung eines Produktes
 Zum Seitenanfang
Quellennachweis
Alle Informationen werden anhand der Daten von ABDATA Pharma-Daten-Service und der Fachinformationen oder der Packungsbeilagen erstellt. Sie dienen keinesfalls dazu, ein Präparat zu empfehlen oder zu bewerben oder die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker zu ersetzen.
 Zum Seitenanfang
Stichwort
Bezeichnungen von Krankheiten und Symptomen, anatomische oder themenbezogene Begriffe mit Differenzierungen
 Zum Seitenanfang
Traditionell angewandtes Arzneimittel
Arzneimittel, das auf Grund positiver Erfahrung seit Jahrzehnten in der Selbstmedikation eingesetzt wird, für das jedoch ein objektiver Nachweis der Wirkung im Rahmen wissenschaftlicher Studien bislang nicht erfolgte
 Zum Seitenanfang
Verschreibungspflicht (Rezeptpflicht)
Regelung, dass die Abgabe bestimmter Arzneimittel an den Verbraucher nur gegen Vorlage einer ärztlichen Verordnung erfolgen darf
 Zum Seitenanfang
Warengruppe
Eine Warengruppe ist eine Zusammenfassung von Produkten des Apothekensortiments auf Grund gemeinsamer Eigenschaften, insbesondere dem Verwendungszweck.
 Zum Seitenanfang
Wichtige Hinweise
Informationen, deren Nichtbeachtung negative Folgen für die Therapie hätte bzw. unerwünschte Wirkungen auslösen könnte, wie z.B. Hinweise für Allergiker und Hinweise auf Komplikationen mit Nahrungs- und Genussmitteln
 Zum Seitenanfang
Wirkstoff
Arzneilich wirksamer Bestandteil eines Arzneimittels, der durch chemische Synthese, Isolierung und Aufbereitung aus Pflanzen, Mirkoorganismen, tierischen oder menschlichen Bestandteilen oder durch biotechnologische Verfahren gewonnen wird
 Zum Seitenanfang
Wirkungsweise
Erklärung, was ein Wirkstoff im Körper oder bei äußerlich anzuwendenden Arzneimitteln auf dem Körper bewirkt
 Zum Seitenanfang
Zusammensetzung
Auflistung aller Inhaltsstoffe eines Arzneimittels einschließlich der jeweiligen Mengenangabe, soweit diese vom Anbieter bekannt gegeben wurde (im negativen Fall steht ersatzweise ein Pluszeichen)
 Zum Seitenanfang
Tiergarten-Apotheke | Übersicht | Apotheke im real,-
Tiergarten-Apotheke

Dr. rer.biol.hum.
Daniel
Hölzle e. K.
Wessenbergstraße 28

78462 Konstanz

Tel.
(0 75 31) 2 70 51

Fax 
(0 75 31) 2 23 16

Login
Benutzer
Passwort
Neu registrieren
Passwort vergessen?
Druckversion
Unser Top-Angebot
GINKOBIL ratiopharm 120 mg Filmtabletten
(für Detailansicht auf das Bild klicken)
-4,9%
GINKOBIL ratiopharm 120 mg Filmtabletten
60      St
statt 47,85 EUR
nur 45,49 EUR
Sie sparen 4,9%

Link zum Versandhandels-Register